Infothek - Allgemeine News

Herausragende Erfolge der Trierer Teilnehmer beim Wettbewerb ‚Jugend schweißt‘

Im Mai 2019 fand in der SLV Saarbrücken der Schweißwettbewerb Jugend schweißt statt. Seitdem die Schweißtechnische Kursstätte in Trier unter der Führung der SLV Saarbrücken läuft, nehmen die Auszubildenden aus Trier an dem Landesentscheid im Saarland teil. Es waren 43 Jungschweißer am Start, was ein Rekord für die Veranstaltung war. Noch nie haben so viele Jugendliche teilgenommen.

Vertreten waren, neben den drei Jungs aus Trier, auch Auszubildende von namhaften Firmen wie Terex, John Deere, Saarstahl und die Dillinger Hütte. Zusätzliche Motivation waren auch die tollen Sachpreise, von Schweißmaschinen bis Automatikhelmen war alles dabei.

Der Wettbewerb fand in 4 Schweißprozessen statt:

  • MAG-Schweißen (15 Teilnehmer),
  • WIG-Schweißen (11 Teilnehmer),
  • E-Hand-Schweißen (12 Teilnehmer) und
  • Gasschweißen (5 Teilnehmer).

Unsere Teilnehmer aus Trier waren:

  • beim MAG-Schweißen Julian Schmitz (Firma Reiff aus Troivièrges (LU),
  • beim WIG-Schweißen Jan Koschel (Firma Hase GmbH, Trier) und
  • beim E-Hand-Schweißen Nicolas Ertz (Firma SWT Trier).

Jan Koschel belegte unter den aufregenden Wettbewerbsbedingungen einen guten 5. Platz im WIG-Schweißen.

Julian Schmitz setzte sich im MAG-Schweißen sensationell von der Konkurrenz ab und belegte den 1. Platz und von allen Teilnehmern hatte Julian die zweitmeisten Punkte.

Genauso wie Julian Schmitz belegte Nicolas Ertz im E-Hand-Schweißen den ersten Platz und holte sich von allen Teilnehmern den Gesamtsieg.

So erreichten wir nicht nur in den Schweißprozessen MAG und E-Hand die ersten Plätze, sondern auch im Gesamt-Ranking die ersten beiden Plätze.

Julian Schmitz und Nicolas Ertz, die aktuellen Saarlandmeister, werden nun im September in Gelsenkirchen um die Deutsche Meisterschaft schweißen.

Glückwunsch an alle Teilnehmer und großen Dank an die Mitarbeiter der Schweißtechnischen Kursstätte in Trier für die hervorragende Ausbildung und Betreuung der Teilnehmer.